Gerichtssachverständigenliste

Mag. Rudolf Nikolaus Kellermayr



[Zurück zum Start] [Zurück zur Liste]


Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Name:Mag. Rudolf Nikolaus Kellermayr Beruf:Bankjurist 
Geburtsjahr:1952  Anschriftscode:W620457 
 Zustellanschrift (gewöhnlicher Aufenthalt):  
Anschrift :Humboldtstraße 21/3/17
8010 Graz
Telefon: 0699/10033696
  
E-Mail: office@kellermayr.at   
Für die Eintragung zuständig: LGZ Graz

Fachgruppen/Fachgebiete
FG-Nr. Fachgebiet Sachliche Beschränkung Insbesondere für Zertifiziert bis Ende / bis zum
84.01 Exporthandel

Nur für: Finanzierung, Risikomanagement, Zahlung und Zahlungssicherung

 

  22.04.2025 
84.05 Importhandel

Nur für: Finanzierung, Risikomanagement, Zahlung und Zahlungssicherung

 

  22.04.2025 
87.01 Geldfragen, Währungsfragen

 

Geldwäsche und Kryptowährungen  22.04.2025 
87.05 Börsenwesen, Bankwesen

 

  22.04.2025 
87.08 Kreditwesen

 

  22.04.2025 
87.09 Leasingwesen

Nur für: Mobilien- und Kfz-Leasíng

 

  22.04.2025 
87.10 Sparkassen

 

  22.04.2025 

Weitere Angaben zur Person und Tätigkeit
Link zur Webseite: bankwesen.kellermayr.at/
Weitere Angaben: Umfangreiche und langjährige Erfahrung (seit 1995) als Gerichtssachverständiger in Zivil- und Strafverfahren in fast allen Landeshauptstädten und in vielfältigen Themen des Bankwesens, der Kredite, der Anlageberatung und des Wertpapierwesens (Details siehe Homepage). Neuerdings zusätzlicher fachlicher Fokus auf Kryptowährungen und virtuellen Währungen, wie z.B. Bitcoin, Ethereum, Monero…
42 Jahre Berufserfahrung in Banken mit hohem Praxisbezug. Seit 2017 freiberuflich als Banksachverständiger und Berater für Bank-Compliance-Themen. Seit 2019 Mitglied des Vorstandes der "AML-Akademie - Vereinigung zur Förderung und Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung".
Praxiserfahrung im Bankwesen seit 1975, die ein weites Spektrum, von Kundenberatung im Einlagen- und Veranlagungsgeschäft, über Kreditgeschäft, Auslandsgeschäfte, Tätigkeit in der Rechtsabteilung zum Gruppen-Compliance-Verantwortlichen einer österreichischen Bank mit Konzernunternehmen in Südosteuropa umfasst. Durch die Leitung der Abteilung Compliance einer österreichischen Großbank entsprechende Expertise bezüglich der relevanten gesetzlichen Regelungen, deren praktische Umsetzung in Banken sowie umfangreiche Erfahrung in den Themen des Finanz- und Anlagebetrugs.