Gerichtssachverständigenliste

DI Dr.techn. Kurt Peter Judmann



[Zurück zum Start] [Zurück zur Liste]


Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Name:DI Dr.techn. Kurt Peter Judmann Beruf:Ziviltechniker, Honorarprofessor d. TU Wien 
Geburtsjahr:1950  Anschriftscode:W471096 
 Zustellanschrift (Ort der beruflichen Tätigkeit):  
Anschrift :Rechte Wienzeile 5/2
1040 Wien
Telefon: 01 586 64 46
Fax: 01 586 64 46/30
E-Mail: k.judmann@gerichts-sv.at, k.judmann@ict.tuwien.ac.at   
Erreichb.: (1) Judmann Ziviltechniker GmbH (2) Technische Universität Wien, Institut für Computertechnik E 384,
Für die Eintragung zuständig: HG Wien

Fachgruppen/Fachgebiete
FG-Nr. Fachgebiet Sachliche Beschränkung Insbesondere für Zertifiziert bis Ende / bis zum
66.27 Netzwerktechnik: Verkabelungssysteme, Aufbautechnik

 

  31.12.2018 
68.10 IT-Systeme, Computer inkl. Betriebssysteme, Computerperipherie

 

  27.07.2023 
68.11 Personal-Computer (PC)

 

  31.12.2018 
68.13 Prozessdatenverarbeitung, Echtzeitsysteme

 

  31.12.2018 
68.20 Gebäudeautomation, Gebäudetechnik, Zutrittskontrolle, Alarmsysteme, elektronische Sicherungsanlagen

 

  27.07.2023 
68.50 Softwaretechnik, Programmierung

 

  27.07.2023 
68.60 IT Sicherheit, Datenschutz, Verschlüsselung und Signaturerstellung, Virenschutz

 

  27.07.2023 
68.62 Forensische Datensicherung, Datenrekonstruktion, Datenauswertung

 

  27.07.2023 
68.65 Internetsoftware, WEB Programmierung, Netzwerkanwendung

 

  27.07.2023 
68.70 Anwendungssoftware, Standardprogramme

 

  31.12.2018 
68.75 Kommunikationssysteme: LAN, WAN, MAN, Internet

 

  27.07.2023 
68.80 Anlagensteuerungen, Messtechnik, Regelungstechnik und Fernwirktechnik, SPS

 

  31.12.2018 

Weitere Angaben zur Person und Tätigkeit
Link zur Webseite: mitglieder.gerichts-sv.at/judmann/
Weitere Angaben:

Besondere Spezialisierungen zu den einzelnen Fachgebieten:

(1) Aufbau von Computersystemen:

Fachgebiete 68.10 und 68.11: IT Systeme, Computer inkl. Betriebssysteme, Computerperipherie,  Personalcomputer

Anforderungsdefinition, Leistungsfeststellung, Performance, Fehleranalyse. Komponenten und Baugruppen: Mikroprozessoren, Server, Storage Area Network (SAN), Speicher, Bussysteme, Peripherie, Laptop Computer (Notebook), Chipkarten Systeme, Computergesteuerte Geräte.

(2) Programmierung:

Fachgebiete 68.50, 68.65 und 68.70: Software, Web Programmierung, Software für Internetanwendungen, Standardsoftware

Datenbank Anwendungen, Client Server Programmierung, maschinennahe Programmierung. Anforderungsdefinition (Pflichtenheft), Projektmanagement, Fehleranalyse - Softwaretest, Leistungsfeststellung, Softwarebewertung. Anwendungen: Individualprogramme, Homepage, WEB Shop, e-Commerce, erp systeme.

(3) Spezielle Anwendungen und Spezialsysteme:

Fachgebiete 68.13, 68.20 und 68.80: Prozessdatenverarbeitung, Gebäudeautomation, Anlagensteuerungen, Messtechnik

Steuerungssysteme, Echtzeitsysteme und Baugruppen dafür, SPS, Prozeßsteuerungen, Meßtechnik, Regelungstechnik. Anwendungen: Gebäudeleittechnik, Zutrittskontrolle, Sicherheitssysteme, Gebäudesicherheit, Sicherheitssysteme für Flughäfen.

(4) Sicherheit und Forensik, Untersuchung von Systemen:

Fachgebiete 68.60 und 68.62: IT Sicherheit, Datenschutz, Verschlüsselung, Datensicherung und Datenrekonstruktion

IT Sicherheit: Sicherheitskonzepte, Sicherheitsbewertung, Durchführung von Sicherheitstests und Analysen, Elektronische Signatur. Analyse von Datenträgern und Rekonstruktion gelöschter Daten.

(5) Computernetzwerke und Internet

Fachgebiete 66.27 und 68.75: Netzwerktechnik, Kommunikationssysteme

Netzwerke (LAN, WAN) und ihr Aufbau, Internet Anwendungen, Verkehrs- und Kostenerfasssung bei Kommunikationsdiensten, Providerdienste, IP Telefonie. 

 

Tätigkeitsprofil:

Honorarprofessor für angewandte Computertechnik am Institut für Computertechnik der Technischen Universität Wien

Zahlreiche Forschungsarbeiten, Diplomarbeiten und Dissertationen (Begutachter) sowie industrienahe Projekte. Entwicklung von Mikroprozessor - Testsystemen, Steuerungen, Compiler, Datenbankanwendungen und Internet Applikationen im Bereich der Sicherheit und Kryptografie.

Ziviltechniker für Elektrotechnik, Nachrichten- und Informationstechnik

Technische Planung, Beratung, Ausschreibung von IT Projekten. Erstellung von Pflichtenheften, Abnahme, Leistungstests, Fehleranalyse. Erstellung von Sicherheitskonzepten für Flughäfen.